Bitcoin Börsen Test & Vergleich 2021

In Bitcoin zu investieren ist der letzte Schrei, aber wie genau fängt man als Anfänger an?

Müssen Sie bereits Bitcoin haben, um zu investieren?

Oder überweisen Sie Geld von Ihrem Bankkonto irgendwo hin und wandeln es in Bitcoin um? Wie sieht das aus?

Wir werden all diese Fragen beantworten und 10 beliebte Webseiten für das Investieren in Bitcoin auflisten.

Im weiteren Verlauf werden wir BTC verwenden, das ist das Symbol für Bitcoin an Börsen und Trading-Plattformen.

Wenn Sie nur eine hohe Rendite mit Krypto erzielen wollen, könnten Sie ein Krypto-Sparkonto in Betracht ziehen. Diese Konten zahlen bis zu 12% aus, sind aber mit Risiken verbunden (genau wie reguläre Krypto-Investitionen). Sehen Sie sich hier die besten Sparkonten für Kryptowährung an.

Top 10 Bitcoin- und Krypto-Investitionsseiten

  1. Coinbase
  2. Gemini
  3. BlockFi
  4. Robinhood
  5. eToro
  6. Bitcoin IRA
  7. Hitbtc.com
  8. Binance
  9. Kraken.com
  10. Coinmama.com

Wie man in Bitcoin investiert

Das Investieren in BTC ist ähnlich wie das Investieren in Aktien, nur viel volatiler wegen der täglichen Schwankungen in BTC. Hier sind die Schritte, um in Aktien zu investieren, von Anfang an:

  • Eröffnen Sie ein Brokerage-Konto bei einer Firma, die Krypto-Investitionen erlaubt.
  • Zahlen Sie Geld von Ihrer Bank auf das Maklerkonto ein.
  • Kaufen Sie eine Aktie mit dem eingezahlten Geld (Barguthaben).
  • Später verkaufen Sie die Aktie mit Gewinn oder Verlust. Die Gelder werden auf Ihr Barguthaben zurückgeführt.
  • Der Hauptunterschied zu BTC besteht im dritten Schritt: Sie kaufen BTC oder eine andere Kryptowährung anstelle von Aktien.

Bei BTC ist der obige Ablauf in den meisten Fällen ähnlich, aber es hängt von der Börse oder Trading-Plattform ab. In einigen Fällen können Sie BTC mit Ihrer Kreditkarte oder durch Überweisung von Ihrem Bankkonto kaufen.

Bei anderen Plattformen müssen Sie BTC direkt überweisen. Dies wird als direkte Einzahlung von BTC bezeichnet.

Wir werden besprechen, wie Sie als US-Bürger in BTC investieren können. Die Methoden variieren von Land zu Land aufgrund der unterschiedlichen Gesetze und Vorschriften. Einige Länder verlangen mehr private Informationen als andere, um zu überprüfen, ob Sie legitim sind.

Wie man USD einzahlt, um Bitcoin und Krypto zu kaufen

Coinbase ist eine der beliebtesten Plattformen und hat einen unkomplizierten Prozess. Einige der unten genannten Websites folgen dem gleichen Prozess. Wir lieben Coinbase, weil Sie $10 erhalten, wenn Sie $100 investieren.

Bei Coinbase eröffnen Sie ein Coinbase-Konto und verknüpfen Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkarte. Dann überweisen Sie Geld von Ihrem Bankkonto, um BTC zu kaufen oder kaufen Sie mit Ihrer Kreditkarte. Der Kauf von BTC mit der Kreditkarte ist am teuersten.

Die Mechanik des BTC-Kaufs beinhaltet die Eingabe eines USD-Betrags oder eines BTC-Betrags. Die Website wird dann die andere Währung umrechnen.

Wenn Sie z.B. 500 USD eingeben, wird die Website die BTC-Seite mit 0,0357 (oder dem aktuellen BTC-Wechselkurs) ausfüllen.

Sobald Sie den Betrag eingegeben haben, klicken Sie, um Ihre BTC zu kaufen. Während Kreditkartentransaktionen am meisten kosten, sind sie auch die schnellsten, um BTC-Transaktionen abzuschließen.

Banküberweisungen können bis zu ein paar Tage dauern. Denken Sie daran, dass Sie den Wechselkurs zum Zeitpunkt des BTC-Kaufs erhalten.

Wenn BTC bis zum Abschluss Ihrer Transaktion drei Tage später um 1000 gestiegen ist, werden Sie den Anstieg nicht mitbekommen.

Wohin genau gehen die BTC, die Sie gekauft haben? Schließlich haben Sie es noch nicht investiert. Ihre BTC befinden sich in einem so genannten digitalen Wallet. Die meisten Börsen haben ihr eigenes Wallet, das Sie für Ihre BTC verwenden.

Um auf das Beispiel des Brokers zurückzukommen: Ihr Barguthaben wird zum Trading mit Aktien verwendet. Die BTC in Ihrer Wallet werden für den Handel mit BTC verwendet.

Was ist mit Ihrem USD?

Ihr Wallet hat einen Platz für BTC und USD. Wenn Sie 10.000 USD einzahlen und 5.000 USD an BTC kaufen, sieht Ihr Wallet wie folgt aus:

5.000 USD

0,34 BTC

Wallets sind ein großes Diskussionsthema, wenn es um Kryptowährungen geht. Wir werden nicht näher auf sie eingehen, aber Sie können eine eigenständige Wallet verwenden, wenn Sie nicht die Wallet der Börse nutzen möchten. Electrum.org ist ein Beispiel für ein Stand-alone Wallet. Dies kann Desktop, Mobile oder Website-basiert sein.

Sie können sogar eine Hardware-Wallet wie LedgerWallet.com verwenden.

Sobald Sie Geld bei der Börse Ihrer Wahl eingezahlt und BTC gekauft haben, können Sie investieren. Die Trading-Plattformen der Börsen sehen den Broker-Plattformen sehr ähnlich.

Sie verfügen über ein Diagramm und Kauf-/Verkaufsschaltflächen mit der zu handelnden Menge an BTC.

Beim Trading mit BTC können Sie in andere Kryptowährungen tauschen, was eine weitere Methode zum Verkauf von BTC ist. Oder Sie können aus einer anderen Kryptowährung in BTC tauschen, was dem Kauf von BTC gleichkommt.

Direkte Einzahlung von BTC

Für den Fall, dass die Börse den Kauf von BTC durch eine Überweisung oder die Verwendung einer Kreditkarte nicht zulässt, können Sie BTC von einer anderen Börse einzahlen.

Dazu erhalten Sie Ihre Wallet-Adresse von der Zielbörse. Geben Sie es dann an der Quellbörse zusammen mit dem BTC-Betrag ein, den Sie an die neue Börse überweisen möchten.

Die Transaktion dauert ein paar Minuten, bis die ausgetauschten BTC in der Ziel-Wallet erscheinen.

Top 10 der beliebtesten Bitcoin- und Krypto-Investitionsseiten
Hier ist unsere Liste der 10 beliebtesten Bitcoin und Krypto sties.

  1. Coinbase
    Wie wir bereits erwähnt haben, ist Coinbase bei weitem die beliebteste, weil Sie direkt mit USD investieren können. Allerdings können Sie derzeit nur Bitcoin, Ethereum und Litecoin auf der Plaform kaufen.

Und wenn Sie ein Coinbase-Konto eröffnen und $100 einzahlen, erhalten Sie einen $10-Bonus!

  1. Gemini
    Gemini ist eine beliebte Plattform, um in Krypto zu investieren, weil sein Fokus auf Sicherheit und Transparenz liegt. Im Gegensatz zu einigen Börsen, die verwundbar erscheinen, macht Gemini es zu einem Fokus, seine Kunden zu schützen.

Plus, wenn Sie ein Gemini-Konto eröffnen und $100 einzahlen, erhalten Sie einen $10 Bonus!

  1. BlockFi
    BlockFi ist eine Investitionsplattform für Kryptowährungen, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Bestände zu verleihen und dafür Zinsen zu erhalten. Außerdem können Sie, anstatt Ihre Coins und Token zu verkaufen, auch gegen Ihre Bestände leihen.

Wenn Sie Ihre Token nur halten wollen, können Sie sie auch einfach für Sie verzinsen lassen.

  1. Robinhood
    Robinhood bietet kostenloses Trading mit Krypto auf ihrer Plattform an. Sie sind in nur ein paar Staaten zu starten, und mit nur Bitcoin und Ethereum, aber sie planen, dies schnell zu erweitern. Es gibt Einschränkungen, aber es ist kostenlos!

Plus, wenn Sie ein Robinhood-Konto eröffnen, erhalten Sie einen kostenlosen Anteil an Aktien!

  1. eToro
    eToro gibt es schon eine Weile in Großbritannien und ganz Europa, aber sie erlauben jetzt auch Händlern in den Vereinigten Staaten. Sie bieten eine riesige Auswahl an digitalen Assets, die Sie auf ihrer Plattform kaufen und verkaufen können, und was noch besser ist, sie haben ein Übungs-Trading-Konto, damit Sie es ausprobieren können, bevor Sie echte Gelder einsetzen.
  1. Bitcoin IRA
    Bitcoin IRA ist ein wenig anders als die anderen Plattformen hier. Im Gegensatz zu den meisten Börsen und Wallets tauschen Sie im Grunde nur Währungen und müssen Steuern auf Ihre Gewinne zahlen (erfahren Sie hier, wie Steuern auf Ihre Kryptowährungen funktionieren).

In diesem Sinne kombiniert Bitcoin IRA das Beste von Krypto Wallet und Börse mit der Tatsache, dass es auch eine IRA ist. Das bedeutet, dass Ihre Gewinne innerhalb des Kontos steuerfrei oder steueraufgeschoben sind.

  1. Hitbtc.com
    Wird als die fortschrittlichste Bitcoin Börse beworben. Nicht so einfach zu bedienen wie einige der Top-Plattformen auf dieser Liste.Testen Sie Hitbtc hier.
  1. Binance
    Eine großartige Plattform für den Einstieg in einige Währungen wie Cardano oder Neo. Nicht so einfach zu bedienen wie einige der Top-Plattformen auf dieser Liste.Probieren Sie Binance hier aus.
  1. Kraken.com
    Erlaubt Margin-Trading. Nicht so einfach zu bedienen wie einige der Top-Plattformen auf dieser Liste. Probieren Sie Kraken hier aus.
  1. Coinmama.com
    Coinmama unterscheidet sich dadurch, dass Sie Krypto mit einer Kreditkarte, Debitkarte, Apple Pay oder Banküberweisung kaufen können. Es unterstützt die meisten der beliebten Token. Nicht so einfach zu bedienen wie einige der Top-Plattformen auf dieser Liste. Lesen Sie unseren vollständigen Test von Coinmama hier.

Das Investieren in BTC ist nicht viel anders als das Investieren in Aktien. Mit BTC müssen Sie ein Konto bei einer Börse eröffnen. Bei Aktien eröffnen Sie ein Konto bei einem Maklerunternehmen. Dann zahlen Sie Geld ein.

Der einzige Unterschied beim Investieren in BTC besteht darin, dass Sie zunächst BTC mit eingezahltem Geld kaufen müssen, bevor Sie mit BTC handeln können. Obwohl Ihr erster Kauf von BTC Ihr erster Eröffnungshandel ist.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.